Zuverlässiger Prozess bei geringem Wartungsaufwand

Bürsten- und Ausblasstation

Rehm entwickelte für die ProtectoXP ein wegweisendes Reinigungssystem, welches besonders wartungsfreundlich ist. Eine Bürstenstation mit Lösungsmittelbad ermöglicht die optimale Reinigung der Lackdüsen. Selbst nach einem Stillstand der Anlage von bis zu 10 Tagen kann so auf Knopfdruck, ohne zusätzlichen Reinigungsaufwand, weiterproduziert werden. Die Reinigung bei Materialwechsel ist innerhalb von nur wenigen Minuten durch eine innovative Ausblasstation möglich. Alle technischen Steuerungselemente, auch das Reinigungsequipment, sind kompakt in die Anlage integriert und für Wartungstätigkeiten leicht zugänglich.

Optimaler Schutz der Baugruppe ohne Belastung der Arbeitsumgebung

Leicht zugängliche Lackbevorratung in der Anlage

Um die Belastung durch verdampfende Lösemittel der Lacke und Vergussmassen in unmittelbarer Umgebung der ProtectoXP zu vermeiden, ist die Lackbevorratung an der Rückseite der Anlage im System integriert. Dadurch findet keine Geruchsbelästigung durch willkürlich an die Umgebung abgegebene Lösemitteldämpfe statt. Zusätzlich verfügt die Anlage über eine Absaugung, welche die lösungsmittelhaltigen Ausdünstungen während des Lackierprozesses an das hauseigene Abluftsystem abgibt und beseitigt.

Für einen sauberen Prozess und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in Ihrer Fertigung!