Sicher von A nach B: flexible Transportsysteme

Parallele Prozesse bleifrei und bleihaltig in einem System

Ihre Baugruppe durchläuft während des Lötprozesses verschiedene Bereiche der Anlage: von der Vorheizzone, über die Peakzone bis zur Kühlstrecke. Wichtigste Einheit für einen kontinuierlichen Prozess ist ein sicherer Transport. Unsere Anlagen bieten hier ein flexibles System.

Ob groß oder klein, dick oder dünn, lang oder kurz - unsere Transportsysteme passen sich Ihrer Baugruppe optimal an. Transportspuren und -geschwindigkeit sind flexibel einstellbar. Die VisionXP+ ermöglicht so auch parallele Lötprozesse  - mit bleifreien oder bleihaltigen Loten -  in einer Reflow-Anlage.

Transportvarianten

Je nach Anlagenkonfiguration stehen Ihnen verschiedene Transportmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Einzelspurtransport
  • Doppelspurtransport (synchron, asynchron)
  • Vierfachtransport
  • Multi-Track-Transport

Mit oder ohne Mittenunterstützung - Sie haben die Wahl!

Doppelte Mittenunterstützung Laschenkette

Die Mittenunterstützung verhindert bei großen Leiterplatten bzw. flexiblen Basismaterialien ein Durchbiegen während des Reflowprozesses und garantiert somit eine hohe Prozesstabilität. Das Temperaturprofil wird durch die Mittenunterstützung nicht beeinflusst - ein weiterer Faktor für einen stabilen Prozess!

Wird die Mittenunterstützung nicht benötigt, lässt sie sich im Bereich der ersten Transportschiene in Parkposition absenken.