Individuelle Prozesstechnologie

Die technische Ausführung der Rehm-Anlagen wird im Wesentlichen durch Teileabmessung, thermische Masse, Materialien, Prozessvorgaben sowie Durchsatzmenge bzw. Taktzeitvorgabe bestimmt. So konstruieren wir thermische Systemlösungen, die genau zu Ihrer individuellen Anwendung passen – und das auf Basis von exzellentem technologischem Know-how durch unsere langjährige Erfahrung im Anlagen- und Maschinenbau.

Die Rehm RSS Maschinen verfügen über ein modulares Baukastensystem, das variable mit Konvektion oder IR-Strahlung ausgestattet werden kann. Das Heizsystem kann beispielsweise mit einer zusätzlichen Unterseitenheizung den Abkühlgradienten auf ein Minimum reduzieren.