Unendlich viele Möglichkeiten mit dem RDS Trockner

Die Trocknungssysteme der RDS-Serie decken Applikationen aus den unterschiedlichsten Bereichen ab: Aushärten von Klebern und Lacken, Anwendungen in der Halbleiterindustrie und Trocknung von Schutzbeschichtungen für elektronische Baugruppen. Die Anlagen werden je nach Anforderung der Kunden entsprechend konfiguriert. Die Flexibilität der Systeme bietet genug Spielraum, um Applikationen aus den unterschiedlichsten Bereichen abzudecken.

Überwiegend werden unsere RDS-Trocknungssysteme zum Trocknen und Aushärten von Lacken und Kleber eingesetzt. Durch den Einsatz von Schutzlacken steigern Sie die Zuverlässigkeit und die Lebensdauer Ihrer Produkte. Die Schutzlacke erhöhen die Kriechstromfestigkeit Ihrer Baugruppen und dienen zum Schutz vor Korrosion (E-Korrosion und Migration). Schutzlack dient als chemischer Schutz Ihrer Baugruppe ( z.B. vor Umwelteinflüssen). Vergussmassen werden auch zur Reduktion von mechanischem Stress wie z.B. Vibrationen auf Ihren Baugruppen eingesetzt.

 

Einzigartige Technologievorteile

  • Kombinationsheizverfahren für flexible Profile
  • Zuverlässiges, stabiles Aushärten und Trocknen
  • Hervorragende Energieeffizienz
  • IR oder UV-Strahlung und/oder Konvektion
  • Leichte Profilierbarkeit
  • Traceability – Rückverfolgbarkeit der Prozesse
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Integrierbar in das Conformal Coating Linienkonzept, bestehend aus Protecto-Dispenser und RDS Lacktrockner

Optimale Prozessperformance für jede Anwendung

Zum Schutz für maximale Qualität elektronischer Baugruppen können je nach Anforderung Schutzlacke, Dickschichtlacke oder Vergussmassen eingesetzt werden. Sie bewahren Ihre fertige Baugruppe vor Umwelteinflüssen wie Schmutz oder Korrosion und vermeiden Fehlfunktionen oder Ausfälle, selbst unter erschwerten Einsatzbedingungen.

Die herausragende Prozessperformance unserer RDS Trocknungssysteme ermöglicht eine flexible Integration in die unterschiedlichsten Prozesse. Die Anlagen sind für die Trocknung aller gängigen Lacke zum Schutz von Flachbaugruppen und Komplettgeräten geeignet:

  • Polyurethanharze
  • Acrylharze
  • Epoxidharze
  • Acrylatharze
  • Silikonvergussmassen

Unsere RDS Trocknungssysteme dienen jedoch nicht ausschließlich zum Trocknen und Aushärten von Klebern und Lacken. Darüber hinaus werden sie vor allem auch erfolgreich im Semiconductor-Bereich der Halbleiterindustrie und im Conformal Coating Prozess eingesetzt.